ssp kommunikation: Ihr PR Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

PR-Beratung

Die Pflege von Beziehungen, der Aufbau von Images, die Kommunikation über relevante Bezugsgruppen gehören zum Tagesgeschäft von PR-Agenturen. Public Relations verändern sich aber mit neuen Medienangeboten und Rezeptionsgewohnheiten. Wir bringen die Erfahrung aus drei Jahnzehnten mit und übertragen sie auf die aktuellen Rahmenbedingungen.

PR-Agenturen waren viele Jahre vorrangig Pressebüros. Die Pflege von Pressekontakten, die Aufbereitung von Themen zu Medienereignissen, die professionelle Zuarbeit für Redaktionen und Redakteure – all dies muss eine gute Kommunikationsagentur nach wie vor beherrschen. Aber der Einfluss der klassischen Medien auf die Meinungsbildung nimmt kontinuierlich ab. Public Relations müssen die mediale Sozialisierung ihrer Zielgruppen kennen, sie müssen um Möglichkeiten und No-Gos der digitalen Kommunikation wissen. Gute Public Relations setzen Themen, managen sie und können diese in Geschichten übertragen, die auch mit den digitalen Kanälen und ihren spezifischen Anforderungen kompatibel sind.

Weitere Referenzen

  • Urologische Klinik des Uniklinikums Aachen
  • Bund Deutscher Architekten (BDA)
  • Bektaschi-Stiftung